Datenschutzerklärung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist die FIDICA GmbH & Co. KG, Kurfürst-Eppstein-Ring 2 I D-63877 Sailauf. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Website und im Abschnitt "Kontakt" in dieser Datenschutzerklärung.

Server-Log-Files

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners;
  • Browsertyp/ Browserversion;
  • verwendetes Betriebssystem;
  • Name Ihres Access-Providers;
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer URL);
  • Hostname des zugreifenden Rechners;
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage;
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite);
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
  • jeweils übertragene Datenmenge.

Die genannten Daten werden durch uns verarbeitet, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung unserer Website zu ermöglichen sowie um die Systemsicherheit und -stabilität zu analysieren und zu verbessern.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken der Verarbeitung.

Kontaktformular

Wenn Sie unsere Kontaktformulare nutzen, erfassen wir hierzu die personenbezogenen Daten, die Sie im Kontaktformular angeben, insbesondere Name und E-Mail-Adresse. Zudem speichern wir die IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anfrage. Wir verarbeiten die über das Kontaktformular übermittelten Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage beantworten zu können.

Sie können selbst darüber entscheiden, welche Information Sie uns über das Kontaktformular übermitteln. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten, die Sie uns freiwillig übermitteln, ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Soweit Ihre Kontaktaufnahme eine Bewerbung oder die Anfrage zum Abschluss eines Vertrags mit uns betrifft, erfolgt die Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO bzw. (im Falle einer Bewerbung) Art. 88 DSGVO in Verbindung mit § 26 Absatz 1 BDSG.

Nach der Bearbeitung der Angelegenheit durch uns werden die Daten zunächst für den Fall etwaiger Rückfragen gespeichert. Eine Löschung der Daten kann jederzeit verlangt werden, andernfalls erfolgt die Löschung nach vollständiger Erledigung der Angelegenheit. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben jeweils unberührt.

YouTube

In unserem Online-Angebot sind Videos eingebunden, für deren Wiedergabe wir ein Plugin des von Google betriebenen Dienstes YouTube (nachfolgend „YouTube“) nutzen. Betreiber des Dienstes ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google LLC., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA (nachfolgend „Google“).

Alle Videos sind im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung und die weitere Verarbeitung durch YouTube haben wir keinen Einfluss. Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Wir nutzen YouTube, damit wir Ihnen Videos zeigen und Ihnen so mehr über uns und unsere Leistungen vermitteln können; darin liegt gleichzeitig das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Verwendung von Google Fonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website „Google Fonts“ der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“) zur Darstellung von Schriften.

Beim Aufruf unserer Website lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts in den eigenen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss Ihr Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass von der IP-Adresse Ihres Endgeräts unsere Website aufgerufen wurde.

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA. In den USA existiert kein dem Datenschutzniveau der EU gleichwertiges Datenschutzniveau. Google hat sich aber dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Für die weitere Datenverarbeitung ist Google verantwortlich. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Die Einbindung von Google Fonts ist zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erforderlich. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Einsatz von jQuery und des Content Delivery Networks von Google

Für die Optimierung von Ladegeschwindigkeit, Nutzerfreundlichkeit und Indizierung unserer Website verwenden wir die JavaScript-Bibliothek jQuery. Diese Bibliothek wird über das Content Delivery Network "Google Hosted Libraries" der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“) eingebunden bzw. geladen.

Durch Aufruf unserer Websit erhält Google ggf. personenbezogene Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website, insbesondere durch die übertragung Ihrer IP-Adresse. Google verarbeitet Ihre Daten in den USA. In den USA existiert kein dem Datenschutzniveau der EU gleichwertiges Datenschutzniveau. Google hat sich aber dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google, derzeit abrufbar unter: https://www.google.com/policies/privacy/.

Sie können diese Datenverarbeitung jederzeit verhindern, indem Sie einen JavaScript-Blocker wie z.B. das Browser-Plugin „NoScript“ installieren (www.noscript.net) oder JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Durch das Deaktivieren bzw. Blockieren von JavaScript kann es zu Funktionseinschränkungen auf Internetseiten mit Java-Script-Technologien kommen.

Die Einbindung von jQuery über das Content Delivery Networks von Google dient der Optimierung von Ladegeschwindigkeit, Nutzerfreundlichkeit und Indizierung unserer Website; darin liegen auch unsere berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Dauer der Speicherung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich immer dann, wenn der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann aber darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch rechtliche Vorgaben, denen wir unterliegen, vorgesehen ist, etwa im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. In einem solchen Fall sperren wir Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der jeweiligen Frist.

Ihre Rechte

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie uns gegenüber die folgenden Rechte:

  • Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft;
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO;
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;
  • Recht auf Datenübertragung gemäß Art. 20 DSGVO;
  • Recht auf Widerspruch gemäß Artikel 21 DSGVO (siehe unten);
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung;
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Wir nutzen die von Ihnen übermittelten Daten allerdings nicht für Direktwerbung.

Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wird hierdurch die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Einwilligung nicht berührt. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat aber zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Kontakt

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns wie folgt:

FIDICA GmbH & Co. KG
Kurfürst-Eppstein-Ring 2
D-63877 Sailauf
Telefon: +49 (0) 6093 / 99668-0
Fax: +49 (0) 6093 / 99668-168
E-Mail:info@fidica.de

Stand: 24. Januar 2020

Kontakt

FIDICA GmbH & Co. KG

Kurfürst-Eppstein-Ring 2
63877 Sailauf
Anfahrt und Routenplaner

Fon 0 60 93 - 99 668-0
Fax 0 60 93 - 99 668-168
E-Mail info@fidica.de

Unsere Bürozeiten:
Mo.-Do. 07:30 - 16:00
Fr. 07:30 - 14:00